Kunst im Serverhotel

"Bull", die lebensgroße Skulptur eines Stieres, dominiert im Juli 2020 den Eingang des Firmengebäudes der Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG und ist Teil der Ausstellung "CLAUDIA BIAS - Creation & Produktion". Seine massige Erscheinung steht im Widerspruch zu seinem lebensfroh bunt gestreiften Körper mit pinkfarbenem Kopf in Hochglanz lackiert.

Die Designerin und Produzentin Claudia Bias hat anlässlich des 25-jährigen Jubiläums ihrer kreativen Tätigkeit eine Auswahl ihrer Skulpturen im Serverhotel und in den Geschäftsräumen der Heidelberg iT versammelt. Die Ausstellung wurde am 29.06 mit einer Vernissage und geladenen Gästen geöffnet.
Ihr Jubiläumsjahr hat die Designerin Claudia Bias unter das Motto „GEMEINSAM BEWEGEN“ gestellt und dafür eine besondere Skulptur entworfen. "Mit dieser Skulptur zeige ich auf meine ganz eigene Art, dass es ein Wir, ein Miteinander und ein Füreinander gibt. Sie wird für wohltätige Einrichtungen gestiftet aber auch veräußert, um soziale Projekte zu unterstützen", sagt Bias.

Eine besondere Variante der "GEMEINSAM BEWEGEN"-Skulptur, die zum Ausdruck bringt, miteinander gegen Rassismus einzustehen, wurde als Höhepunkt der Vernissage von Claudia Bias an „Water Is Right“-Foundation gestiftet. Rolf Stahlhofen der Sänger und Mitinitiator der "Söhne Mannheims", setzt sich seit mehr als zehn Jahren mit der Botschaft "Wasser ist ein Menschenrecht" für eine gerechtere Verteilung von Wasser auf dieser Welt ein.

Highlight des Abends konnten sich die geladenen Gäste über die Darbietung ausgewählter Songs von Rolf Stahlhofen mit Band sowie DJane Ester freuen.